Blick in die Zukunft | Der Internationale Holzmarkt 2020

| IHM-online » KARRIERE » Blick in die Zukunft | Der Internationale Holzmarkt 2020

Blick in die Zukunft
Der Internationale Holzmarkt 2020

IHM1906_A_GG

2020 steht vor der Tür. Öffnen wir sie doch jetzt schon ein Stück und blicken in die Zukunft, was uns das Jahr 2020 bringen wird: Mit dem Jahreswechsel stehen auch beim INTERNATIONALEN HOLZMARKT Veränderungen an: Das Fachmagazin wird im 110. Jahr seines Bestehens von einem neuen Verlag übernommen: der Grassl & Grimm Medien OG.

Vielleicht kommen Ihnen diese Namen ja bekannt vor.

Ulrike Grassl – ist relativ neu im Team, aber auch wieder nicht. Sie betreute bereits vor zehn Jahren den Internationalen Holzmarkt redaktionell mit. In den folgenden Jahren war ihr „Baby“ das Magazin austropack – Fachmagazin für Verpackung, Kennzeichnung und Interne Logistik und sie schrieb für die Magazine VERKAUFEN und Q1, die ebenfalls zum Portfolio der SCIAM Fachmedien gehörten. Seit Sommer 2019 ist sie wieder für den IHM redaktionell verantwortlich. Ulrike Grassl ist im neu gegründeten Verlag, der Grassl & Grimm Medien OG, also für die Redaktion und die Gestaltung der Magazine verantwortlich.

Renate Grimm – ist altbekannt im Holzmarkt-Team (obwohl Sie davor Storz hieß). Seit 15 Jahren ist sie für ihre Kunden im Einsatz, um die beste Werbemöglichkeit für sie zu finden und das Magazin inhaltlich und wirtschaftlich weiterzuentwickeln. Nebenbei war sie für das UmweltJournal tätig und hat vor vier Jahren auch die Anzeigenleitung der austropack – Fachmagazin für Verpackung, Kennzeichnung und Interne Logistik übernommen. Renate Grimm ist im neu gegründeten Verlag, der Grassl & Grimm Medien OG, also für die Konzeptentwicklung und den Anzeigenverkauf der Magazine verantwortlich.

Nun wissen Sie, wer hinter dem neuen Verlag steckt – ein altbewährtes Team! Doch was hat es damit auf sich? Wie Sie vielleicht wissen, wurden die Magazine Internationaler Holzmarkt und austropack von SCIAM Fachmedien herausgegeben. Mit 2020 stellt der Verlag jedoch seine Tätigkeit im Fachmedien-Geschäft ein. Da uns, Ulrike Grassl und Renate Grimm, die beiden Magazine jedoch über lange Jahre hinweg ans Herz gewachsen waren, wollten wir sie nicht einfach einstellen und beschlossen, unseren eigenen Verlag zu gründen und die Magazine am Leben zu erhalten. Die Erfahrung haben wir und auch an Motivation und Tatendrang mangelt es uns nicht!

Wir wollen die beiden Magazine – die sich thematisch recht gut ergänzen, wie wir finden – in den kommenden Jahren mit Ihrer Hilfe weiterentwickeln. Was würden Sie gerne lesen? Worüber benötigen Sie Informationen, die Sie sonst nicht oder nur sehr mühsam bekommen? Wie können wir unsere Magazine verbessern, damit wir Ihnen den größtmöglichen Nutzen damit bieten? Wir würden uns freuen, wenn Sie uns dabei unterstützen und mit uns den Internationalen Holzmarkt und die austropack fit für die Zukunft machen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!
Schreiben Sie uns und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Anliegen mit!

In den kommenden Wochen werden wir Sie über die neuen Kontaktdaten informieren. Die Webseiten bleiben dieselben: www.holzmarkt-online.at sowie www.austropack-online.at

IHM1906_A_GG_Renate_Ulli

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

bezahlte Anzeige

bezahlte Anzeige

ANFRAGE ZUM BEITRAG

Sie möchten nähere Details zu diesem Beitrag? Haben Fragen zu den dargestellten Themen oder zu vorgestellten Produkten und Lösungen? Schreiben Sie uns Ihr Anliegen und wenn wir die Antwort nicht parat haben, finden wir sie gerne für Sie heraus.

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie ein Thema an.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Zur Beantwortung Ihrer Frage speichern wir die von Ihnen eingegebenen Daten. Unsere Datenschutzrichtlinien können Sie hier einsehen.

You must accept the Terms and Conditions.

BÜCHER ZUM BEITRAG

Keine Beiträge gefunden.

AM MEISTEN GELESEN

IHM-online » KARRIERE » Blick in die Zukunft | Der Internationale Holzmarkt 2020