FORSTWIRTSCHAFT

FORSTWIRTSCHAFT - DEN WALD NUTZBAR MACHEN

Die Forstwirtschaft ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Österreich: Unser Land zählt zu den waldreichsten Europas: Fast die Hälfte Österreichs ist von Wald bedeckt. Holz ist unsere wichtigste erneuerbare Ressource, der umweltfreundliche Rohstoff speichert das Treibhausgas Kohlendioxid und leistet einen Beitrag zum Klimaschutz. 

Österreichs Forstbetriebe wenden in der oftmals herausfordernden heimischen Holzernte modernste Forsterntemaschinen und -methoden an um international wettbewerbsfähig zu bleiben. Hier erfahren Sie die neuesten technischen und wirtschaftlichen Entwicklungen.

IHM-online » FORSTWIRTSCHAFT

Messe Offenburg-Ortenau

Messe Offenburg-Ortenau

Corona-Herausforderung zwingt die Messe Offenburg-Ortenau die Messen BAUEN WOHNEN Garten, Balance mit Edelsteintagen sowie die FORST live mit Wild & Fisch auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Auch die internationale Rassehunde- und Edelkatzenausstellung wird neu terminiert.


>>>
ProSilva_Exkursion_Bild1_1200x600 © Land Tirol/Abt. Forstplanung

Tirols Schutzwälder

Tirols Schutzwälder jetzt auf den Klimawandel vorbereiten! Pro Silva Austria zeigte am 16.April bei einer hochrangigen Exkursion – begleitet vom Leiter der Forstplanung Tirol DI Kurt Ziegner, dem Leiter der Bezirksforstinspektion Innsbruck DI Günther Brenner sowie engagierten Förstern und Waldaufsehern – kompetente Wege, wie die Wälder Tirols auf den Klimawandel vorbereitet werden.


>>>
Blick in die Zukunft | Der Internationale Holzmarkt 2020

Blick in die Zukunft | Der Internationale Holzmarkt 2020

2020 steht vor der Tür. Öffnen wir sie doch jetzt schon ein Stück und blicken in die Zukunft, was uns das Jahr 2020 bringen wird: Mit dem Jahreswechsel stehen auch beim INTERNATIONALEN HOLZMARKT Veränderungen an: Das Fachmagazin wird im 110. Jahr seines Bestehens von einem neuen Verlag übernommen: der Grassl & Grimm Medien OG.


>>>
Kommt ein Wäldchen | Drohnen © IONICA/Studio Kopfsache

Kommt ein Wäldchen geflogen

Die Österreichischen Bundesforste testen den Einsatz von Drohnen für die Aufforstung: Eine elektronische Lastendrohne lieferte erstmals Baumsetzlinge in steile Schutzwaldgebiete. Die innovative und umweltfreundliche Technik erleichtert die Waldarbeit der Zukunft.


>>>
rescEU Waldbrände © iStock.com

rescEU: Flugzeug- und Hubschrauberflotte gegen Waldbrände

rescEU: Flugzeug- und Hubschrauberflotte gegen Waldbrände - Die Europäische Kommission hat ihre Kapazitäten zur Prävention von Waldbränden im Rahmen des gemeinsamen Systems zur Bewältigung von Naturkatastrophen (rescEU) ausgebaut.


>>>
Mit Dreiachser  „komfortabel“ am Waldweg

Mit Dreiachser „komfortabel“ am Waldweg

Frischen Wind hat der steirische Rundholzfrächter F&H Polleros mit dem ersten Renault Trucks K 520 6x6 in seinen Fuhrpark gebracht. Den überwiegenden Teil der Einsätze ist der Dreiachser im klassischen Vorlaufverkehr direkt aus dem Wald zum Verladebahnhof unterwegs.


>>>
Wird geladen...

IHM-online » FORSTWIRTSCHAFT