HTK-Treeathlon für Gemeinschaft und Umwelt

| IHM-online » TOPANBIETER REFERENZ » HTK-Treeathlon für Gemeinschaft und Umwelt

HTK-Treeathlon für Gemeinschaft und Umwelt

Gemeinsame Pflanzaktion stärkt den Zusammenhalt und die Schul-Gemeinschaft – die Esche bekam den Platz vor der Werkstättenhalle (Foto: Holztechnikum Kuchl)
Gemeinsame Pflanzaktion stärkt den Zusammenhalt und die Schul-Gemeinschaft – die Esche bekam den Platz vor der Werkstättenhalle (Foto: Holztechnikum Kuchl)

Die ersten zwei Bäume sind gepflanzt.

Nicht nur Holz sondern auch Sport und Gemeinschaft ist am Holztechnikum Kuchl (HTK) wichtig. Nach Distance Learning und halben Klassen durch Gruppenunterricht wird der Zusammenhalt am HTK durch ein Gemeinschaftsprojekt gestärkt. Ein Ziel ist, der körperlichen Bewegung wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken. „Wir wollen unserem Schulschwerpunkt treu bleiben und im Rahmen dieser Aktion auch etwas für die Umwelt im Sinne des Nachhaltigkeitsgedankens tun. Wir pflanzen Bäume“, berichtet der Organisator des HTK-Treeathlons, DI (FH) Herbert Trimmel. „Die ersten zwei Bäume hat unser Kuchler Schüler aus der Maturaklasse, Paul Schwaiger, zur Verfügung gestellt. Er hat in der ersten Klasse die Bäume angefangen selbst zu züchten und hat jetzt einige Exemplare vorrätig“, ergänzt Sportlehrer und Mitorganisator Mag. Herwig Schwaiger. Im Unterrichtsfach „Soziale und Personale Kompetenz“ wurden die Bäume am HTK-Gelände mit den Schülern in Gemeinschaftsarbeit gepflanzt. Somit konnten gleich mehrere Themen im Unterricht aufgegriffen werden.

Von 1. Mai bis 30. Juni 2021 findet der 1. HTK Treeathlon statt. Das Ziel: 10.000 km laufen und gleichzeitig 400 Bäume pflanzen. „Es ist uns gelungen, für dieses Vorhaben Sponsoren zu finden, welche uns mit 10 Cent pro Kilometer unterstützen. Das heißt, alle 25 km „erlaufen“ wir einen Baum, welchen SchülerInnen nach Abschluss unseres Treeathlons auch in der Gemeinde Kuchl pflanzen dürfen“, so Trimmel. Getrackt werden die gelaufenen Kilometer über eine eigene App.

Unser Ziel ist es gemeinsam, weg vom Bildschirm zu kommen und einen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Für die ersten 300 Personen, welche ihren eigenen Baum erlaufen haben (25km) gibt es eine Treeathlon Sonnenbrille als kleines Dankeschön.

Wer sich die gepflanzten Bäume vor Ort anschauen möchte, kann dies ist im Rahmen von Schnuppertagen (für Schülerinnen und Schüler) oder Schulführungen (im Familienverband) machen. (Anmeldung über die Website).

bezahlte Anzeige

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

ANBIETER ZUM BEITRAG
SPONSORED

Holztechnikum Kuchl Logo | HTL | IHM | (c) Holztechnikum Kuchl

bezahlte Anzeige

ANFRAGE ZUM BEITRAG

Sie möchten nähere Details zu diesem Beitrag? Haben Fragen zu den dargestellten Themen oder zu vorgestellten Produkten und Lösungen? Schreiben Sie uns Ihr Anliegen und wenn wir die Antwort nicht parat haben, finden wir sie gerne für Sie heraus.

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie ein Thema an.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Zur Beantwortung Ihrer Frage speichern wir die von Ihnen eingegebenen Daten. Unsere Datenschutzrichtlinien können Sie hier einsehen.

You must accept the Terms and Conditions.

AM MEISTEN GELESEN

IHM-online » TOPANBIETER REFERENZ » HTK-Treeathlon für Gemeinschaft und Umwelt