Gemeinsam Möbel bauen

| IHM-online » TOPANBIETER REFERENZ » Gemeinsam Möbel bauen

Gemeinsam Möbel bauen

Holztechnikum SchülerInnen und SOS-Kinderdorf Kinder bauten gemeinsam Möbel (Foto: SOS Kinderdorf)
Holztechnikum SchülerInnen und SOS-Kinderdorf Kinder bauten gemeinsam Möbel (Foto: SOS Kinderdorf)

Im Rahmen eines Schüler-Patenprojekts durften Kinder aus dem SOS-Kinderdorf in Seekirchen gemeinsam mit Schüler*innen des Holztechnikums Kuchl Wunschmöbel entwerfen, planen und bauen.

Mit leuchtenden Augen und voller Stolz nahmen die Mädchen und Buben kürzlich ihre selbstdesignten Traummöbel im Seekirchner SOS-Kinderdorf in Empfang.  Entstanden war die Idee im Rahmen eines Licht ins Dunkel Projekts, nachdem die Kinderwohngruppe im SOS-Kinderdorf in ein neues Haus mit modernen Holzanbau gezogen ist und die Zimmer gemeinsam mit den Kindern gestaltet wurden. Im Zuge der Dorferneuerung wurde ein altes Familienhaus durch einen Holzanbau erweitert und bietet nun, teilweise auch barrierefrei, acht Kindern mehr Platz und Raum sich zu entwickeln. „Nachdem die Beteiligung der Kinder ein wichtiger Grundwert unserer Arbeit ist, wurden sie bei diesem Projekt von der Ideenfindung bis hin zum finalen Schliff ihres eigenen Möbelstücks miteinbezogen“, erklärt SOS-Kinderdorf Standortleiter Wolfgang Arming. „Den Kindern nicht einfach nur Möbel zu schenken, sondern sie von Anfang an bei der Herstellung mit einzubeziehen ist ganz wunderbar und kam bei den Kindern überaus gut an. So konnten sie aktiv ihr neues Zuhause mitgestalten und gleichzeitig lernen, was alles aus dem Werkstoff Holz entstehen kann“, so Arming dankbar.

„Es ist für uns ein besonderes Glanzlicht, das SOS-Kinderdorf Seekirchen mit einem Schüler-
Patenprojekt unterstützen zu dürfen. Jeder Schüler der vierten Fachschule des Ausbildungszweiges Tischlereitechnik am Holztechnikum Kuchl produzierte im Schuljahr 2021/22 ein hochwertiges Möbelstück, wie zum Beispiel einen Schreibtisch, ein Bücherregal, eine Kommode oder eine Schatzkiste für ein Kind des Kinderdorfs“, berichtet Schulleiter Josef Eßl.
Die HTK-Schüler haben mit den Kinderdorf-Kindern vor Ort in Seekirchen gemeinsam überlegt, abgemessen und geplant. Die Übergabe der Möbelstücke fand vor kurzem statt, nachdem die Werkstücke auch bei der Abschlussprüfung der Fachschule und der Lehrabschlussprüfung präsentiert worden waren. Partnerbetriebe aus der Holzbranche halfen bei der Materialbereitstellung.

 

bezahlte Anzeige

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

ANBIETER ZUM BEITRAG
SPONSORED

Holztechnikum Kuchl Logo | HTL | IHM | (c) Holztechnikum Kuchl

bezahlte Anzeige

ANFRAGE ZUM BEITRAG

Sie möchten nähere Details zu diesem Beitrag? Haben Fragen zu den dargestellten Themen oder zu vorgestellten Produkten und Lösungen? Schreiben Sie uns Ihr Anliegen und wenn wir die Antwort nicht parat haben, finden wir sie gerne für Sie heraus.

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie ein Thema an.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Zur Beantwortung Ihrer Frage speichern wir die von Ihnen eingegebenen Daten. Unsere Datenschutzrichtlinien können Sie hier einsehen.

You must accept the Terms and Conditions.

AM MEISTEN GELESEN

IHM-online » TOPANBIETER REFERENZ » Gemeinsam Möbel bauen