Absolvent und Praktikant des freiwilligen Umweltjahres Philip Bankosegger, Fachlehrer Sepp Springl, HTK-Schüler und Geschäftsführer Hans Rechner (v. li.) in der Werkstätte– die Dekoartikel wurden in Gemeinschaftsarbeit mit der CNC-Anlage aus Brettsperrholz produziert. (Foto Holztechnikum Kuchl)

Holzsterne, Rentiere und Herzen für „Licht ins Dunkel“

Trotz Abstand halten wir zusammen. Mit selbst produzierten Holzgegenständen unterstützen heuer Schülerinnen und Schüler des Holztechnikums Kuchl (HTK) die Aktion „Licht ins Dunkel“.

...
>>>
#felderchallenge

#felderchallenge

Die Felder Group belohnt jetzt ambitionierte HandwerkerInnen für einzigartige und inspirierende Holzbearbeitungsprojekte.

...
>>>
Neue Technologie © JGrabner

Neue Technologie für altes Holz

Der oö. Furnierspezialist J Grabner mit Sitz in Roitham hat eine neue, besonders ressourcenschonende Technologie zur Herstellung von Furnieren aus Altholz entwickelt. Unterstützt wurde diese Entwicklung des 25-Mann-Unternehmens mit 50.000 Euro durch das EU-Programm Horizon 2020.

...
>>>