INTERFORST 2022

| IHM-online » VERANSTALTUNGEN » INTERFORST 2022

Die INTERFORST findet vom 17. bis 20. Juli auf dem Gelände der Messe München statt. (Messe München)
Die INTERFORST findet vom 17. bis 20. Juli auf dem Gelände der Messe München statt. (Messe München)

INTERFORST 2022

Vom 17. bis 20. Juli 2022 tritt die INTERFORST, internationale Fachmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik in München erneut den Beweis an, dass Forstwirtschaft längst nicht mehr nur im Wald stattfindet.

Man trifft sich auf der INTERFORST. Das ist das Motto für alle Beteiligten der Wertschöpfungskette Forst und Holz – von der Aufforstung über die Holzernte bis hin zum Sägewerk mit dem Bereich Holzenergie. 326  Aussteller (Stand Juni 2022) sind gelistet und präsentieren ihre Lösungen, um die Forst- und Holzwirtschaft zukunftsfit zu machen, auf rund 75.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche.

Eines der Schwerpunktthemen auf der Messe betrifft die Optimierung von Verwertungsstrategien, die Entwicklung neuer Geschäftsfelder sowie die Kombination von Waldpflege und Verwertungslinien.

Großes Thema ist auch die Digitalisierung. Besser planen, reagieren, kommunizieren, vermarkten: Mit digitalen Geländemodellen, simulierten Wachstumsprozessen, Sensortechnik für die Waldzustandsmessung und dem Vernetzen von Teilnehmern in der Wertschöpfungskette wird Digitalisierung zum Teil der Geschäftsstrategie rund um Wald und Holz. Die Aussteller haben Lösungen rund um IT und Digitalisierung für die Forstwirtschaft im Portfolio.

Zudem gilt es, Wald, Forst und Holzwirtschaft auf künftige Herausforderungen vorzubereiten. Dieser Herausforderung nimmt sich besonders das Rahmenprogramm an. Ein fester Bestandteil der INTERFORST sind zudem die wissenschaftlichen wie auch die praxisnahen Veranstaltungen und Sonderschauen. Für 2022 stehen die Themen „Waldumbau / Klimawandel“, „Walderhaltung und Verwertungslinien“ sowie „Forsttechnik und Digitalisierung“ im Kongress- und Forenbereich im Mittelpunkt.

Dem  Dreiklang aus „Zukunft des Waldbaus“, „Waldumbau“ und „Waldzustand“ widmet sich auch das Rahmenprogramm. So etwa bündelt die Sonderschau „Waldumbau – Wiederbewaldung“ in Halle B6 alle Antworten zur Frage „Wie gestalten wir den Wald von morgen?“ Pflanzensortimente, neue Baumarten, Saat- und Pflanzverfahren, digitale Unterstützung bei der Wiederbewaldung oder Jungpflanzen-Schutz ergänzen den Wissenspool aller Besucherinnen und Besucher. Zusätzlich sind auch die Foren – ebenfalls in Halle B6 – einen Besuch wert. „Forstwirtschaft im Wandel - nur was sich ändert, bleibt!“ lautet der Titel, unter dem Experten aus Wissenschaft und Praxis ihre Ansätze für Waldbau, Walderschließung und Kommunikation vorstellen.

Auf den Anwender im Forst- bzw. Kommunalbetrieb fokussiert sich die DLG-ForstPraxisArena. Hier geht es um den täglichen Einsatz der Forstmaschinen und Kommunaltechnik. Unterschiedliche Aufgaben erfordern jeweils spezielle Maschinentechnik – die Demonstrationen auf dieser über 5.000 Quadratmeter großen Sonderschau sind für jeden Praktiker ein Muss.

INFOS & DETAILS

 

Wann: 17. bis 20. Juli 2022

Wo: Messecenter München

Öffnungszeiten: 09:00–18:00 Uhr

Infos: https://interforst.com/

Anfahrtsplan Quality Austria Am Winterhafen 1, 4020 Linz

WEITERE INTERESSANTE VERANSTALTUNGEN

Hier kommt eine Textanzeige
HOLZ-HANDWERK 2022
HOLZ-HANDWERK 2022
12. 07. 2022

IHM-online » VERANSTALTUNGEN » INTERFORST 2022